Ein “feurig scharfer” Anlass in den Produktionsräumen der KLS Müller AG in Wallisellen.